News / Aktuelles

03.03.2018 Offener Rheinland-Pfalz-Pokal: zwei Gold für KSC-Kämpfer

An diesem Wochenende fand in Bad Kreuznach der 4. Offene Rheinland-Pfalz-Pokal statt. Pinar Begen und Sergei Kovalenko sind für den KSC Ebnoutalib an den Start gegangen. Pinar gewann ihre beiden Kämpfe äußerst souverän mit 16:0 und im Finale 16:5 gegen eine Hessenkaderathletin. Sergei hatte nur einen Kampf, denn er ebenfalls nach 15:15 im Sudden Death für sich entscheiden konnte. Beide KSC-Starter holten somit Gold.

27.01.2018 Deutsche Einzelmeisterschaft in Düsseldorf: Drei KSC-Kämpfer stehen auf dem Treppchen!

Bei den diesjährigen deutschen Meisterschaften starteten vier Kämpfer für den KSC Ebnoutalib: Sergei Kovalenko in der Klasse Herren -68 kg, Noah Lanz in der Klasse Herren -74 kg, Bashir Adam in der Klasse Herren -80 kg und Yannick Schmidt in der zweitschwersten Klasse Herren -87 kg.

Sergei schied leider im ersten Kampf gegen den letztjährigen deutschen Meister denkbar knapp mit 16:15 aus. Noah und Bashir gewannen ihre ersten beiden Vorrundenkämpfe sehr souverän und qualifizierten sich jeweils für das Halbfinale. Im Halbfinale unterlagen beide ihren Gegnern leider, Bashir nur sehr knapp im Golden Point. Yannick gewann sein Halbfinale gegen den PSV München und stand damit gegen den Jugend-Vizeweltmeister aus Stuttgart im Finale. Das Finale entschied der etwas erfahrenere Stuttgarter dennoch für sich.

Mit einer Ausbeute von drei Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften zeigten sich die Trainer sichtlich zufrieden, auch wenn der erhoffte Titel ausblieb. Herzlichen Glückwunsch zu dieser hervorragenden Leistung!